Thomas Schrämli

Als ausgewiesener Spezialist in den Bereichen Marketing, Werbung und Media kann ich auf nunmehr 17 Jahre Erfahrung auf Kunden- und Agenturseite zurückgreifen. Mein Werdegang führte mich über eine Berufslehre als Werkzeugmacher bei Styner+Bienz in Niederwangen bei Bern. Schon kurz nach Beendigung meiner Lehre habe ich mich jedoch dazu entschlossen eine andere Richtung einzuschlagen, da mir die Zusammenarbeit mit Menschen mehr zugesagt hat, als zu versuchen mit Maschinen zu kommunizieren. Im Jahr 2000 durfte ich dann erste Erfahrungen im Bereich der Realisation und Layout beim damaligen DRS3 sammeln, was die Faszination für die Medienlandschaft und dessen Umfeld noch verstärkt hat.

Danach ergriff ich die Chance mich neu zu orientieren und mich berufsbegleitend mittels Handelsschule zum Marketingfachmann ausbilden zu lassen. 2003 führte mich meine Laufbahn via die publisuisse SA (heute Admeira) zur Espace Media AG, wo ich als Leiter Disposition den Aufbau des Multimedia-Hauses mitgestalten durfte. Nach erfolgreichem Abschluss zum PR-Fachmann wechselte ich als Leiter Kommunikation zum Schweizerischen Grenzwachtkorps. Dort durfte ich die politische Kommunikation aus erster Hand erleben und mitprägen. Dazu gehörten sowohl die politische Kommunikation während der Einführung der Personenfreizügigkeit durch das Schengener Abkommen, der Aufbau eines einheitlichen und gesamtschweizerischen Kommunikationsauftritts des GWK, als auch die Berufswerbung für neues Grenzwachtpersonal. Die damals eingeführte Markenkampagne wurde mit dem EDI-Filmpreis ausgezeichnet.

In die Werbung fand ich schlussendlich über meine Anstellung in einer Berner Agentur. Bei der Maxomedia AG durfte ich 2007 als Beratungsleiter viele spannende Marken und Branchen betreuen. Die Digitalisierung innerhalb der Kommunikation war damals schon spürbar, machte sich jedoch erst in den darauffolgenden Jahren immer stärker in ihrem Einfluss bemerkbar. 2010 zog es mich dann nach Zürich, wo ich zuerst als Senior Account Manager, später dann als stellvertretender Managing Director massgeblich an der Neuausrichtung und dem Ausbau der Goldbach Interactive (Switzerland) AG mitarbeiten durfte. Anfang 2016 wechselte ich dann zur Notch Interactive AG, wo ich mein Wissen für den Bereich Campaign & Analytics als Managing Director einbringen durfte. In meiner Agenturzeit durfte ich mit meinen Teams etliche nationale und internationale Auszeichnungen und Preise für unsere Arbeiten entgegennehmen.

Der Wunsch mich selbstständig zu machen, welcher seit Mitte 2015 in mir schlummerte, wurde immer grösser. Ende 2016 habe ich dann den Schritt gewagt und bin seither mit meiner eigenen Agentur – der Schrämli Consulting – unterwegs um gemeinsam mit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen die komplexen Fragestellungen der Digitalisierung zu beleuchten und nachhaltige Marketing- und Kommunikationslösungen daraus zu entwickeln. Meine Stärken umfassen dabei die Markenstrategie, die Werbekonzeption, die Mediastrategie- und Planung, sowie das umfassende Datenmanagement.